KeePass Portable – Alles dabei, immer und überall

21 02 2009

Mit dem Release von KeePass Portable 1.15 möchte ich dieses grandiose Tool hier kurz vorstellen.

Wer kennt es nicht, 1.000 verschiedene Passwörter für alles und überall, nur wie soll man diese sich merken? Online-Banking, E-Mail-Account, Social Networks etc. – alle Dienste wollen ein Passwort, überall das gleiche will man auch nicht verwenden. Doch wo die Passwörter speichern? Man will ja keine Excel-Datei auf einem USB-Stick mit sich herum tragen, was wäre wenn man diesen verliert…

Die Lösung heißt KeePass Portable. Die USB-Stick-Version des Passwortspeichers KeePass ist nach der Installation 3,4MB groß und passt dementsprechend überall rauf. Zur Verschlüsselung der sensiblen Daten verwendet das Tool einen Container, wahlweise mit AES-256 oder Twofisch verschlüsselt. Die Sicherheit der Passwörter wäre somit gegeben, einzig und allein die Länge und Sicherheit des Master-Passworts sollte vernünftig gewählt werden, doch das liegt in eigener Verantwortung.

KeePass Portable GUIDie GUI gibt sogar schon Strukturen vor, wo man welche Passwörter ablegen kann. Eine nützliche Funktion bietet der TAN-Wizzard, mit dem man die TAN-Nummern zum Bankkonto verwalten kann und somit von jedem PC auf der ganzen Welt Überweisungen tätigen kann, ohne auf seine TAN-Liste angewiesen zu sein.

Am Besten testet das Tool selbst, ist besser als alle Worte von meiner Wenigkeit 🙂

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: