Penalty ade, es lebe der Long Tail!

10 04 2009

Mal wieder was für die Kategorie „Nerdisch by Nature“: Hier ein Beispiel, wie Big G einerseits auf Optimierungen onsite reagiert, andererseits mit Penalties umgeht:

Penalty und Longtail - eine Studie

Die Optimierungen an der Seite waren einerseits massiver Aufbau von Content, andererseits eine klassische Onsite-Optimierung in Verbindung mit einer gezielten Steuerung der Indexierung. Mit Hilfe der Sistrix Toolbox habe ich nun diese schöne Sichtbarkeitsstudie machen können, die exakt 6 Monate nach den Optimierungsschritten ein Wegfallen des Penalties dokumentiert. Vor allem die hohe Sichtbarkeit im Long Tail, sprich bei den Seiten mit aufgebauten Content, lässt den Wert auf 10.18 ansteigen, denn Seiten mit einem Problem auf diesem Sektor haben in der gleichen Branche weitaus geringere Werte.

Gleiches Problem, nur wesentlich stärkere Domain in dieser Branche können wir an folgenden Screenshots beobachten:

Sichtbarkeit bei Penalty

Analog hierzu der Anstieg der Keywords im Index

Keywords im Index durch Penalty

In beiden Fällen war das Problem duplicate Content. Beide Seiten waren auf Jahre aus dem sichtbaren Teil des Index verschwunden und wurden mit größeren Penalties belegt. Nachdem die Indexierung bei den Anschauungsobjekten gezielt gesteuret wurde, haben sie nach „Absitzen“ ihrer Strafe den Weg zurück in die top Positionen geschafft.

Fazit: Wer die Hausaufgaben onsite nicht macht, braucht erst gar nicht mit Offsite-Optimierungen beginnen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: